Samstag, 01.02.2014 - Sonntag, 02.02.2014 – Symposium: Karl May und Freiburg
(bekannt gemacht am 01.11.2013)

Karl May und Freiburg

Die Akademie für Weiterbildung WALDHOF e.V. in Freiburg-Littenweiler veranstaltet am Wochenende 1./2. Februar 2014 in Kooperation mit dem Karl May-Freundeskreis Freiburg ein zweitägiges Karl-May-Symposium.


Programm:

Samstag, 1. Februar 2014:

16 Uhr Begrüßung

16.15 Uhr „Das Freiburg der Jahre 1892 – 1900“ (Peter Kalchthaler M.A., Freiburg, Leiter des Museums für Stadtgeschichte in Freiburg)

17.15 Uhr „Karl Mays Autobiographie zwischen Facts und Fiction“ (Dr. Johannes Zeilinger, Berlin, Vorsitzender der Karl-May-Gesellschaft und Autor)

18.30 Uhr Abendessen

19.30 Uhr „Die Geistesbrüder: Karl May, Fehsenfeld und der Künstler Sascha Schneider“  (Klaus Funke, Dresden, Autor des Romans Die Geistesbrüder, Husum Verlag 2013)

 

Sonntag, 2. Februar 2014:

8 Uhr Frühstück

9.30 Uhr „In der Wildnis der Bilder: Karl May, Fehsenfeld und die Illustrationen zu Mays Werken“ (Dr. Ulrich Scheinhammer-Schmid, Neu-Ulm, Oberstudienrat und Hrsg. der historisch-kritischen Ausgabe der drei Winnetou-Romane)

10.45 Uhr Pause

11.15 Uhr „Karl Mays Zivilprozesse und Verlagshonorare, unter besonderer Berücksichtigung des Freiburger Verlags Fehsenfeld“ (Jürgen Seul, Ahrweiler, Jurist und Autor)

12.30 Uhr Mittagessen und Ende

 

Ort: Waldhof e.V., Akademie für Weiterbildung, Im Waldhof 16, 79117 Freiburg

Kosten:

Tagungsbeitrag: 45,- €

Vorträge einzeln: 9,- €

Veranstalter:

Waldhof e.V., Akademie für Weiterbildung

Im Waldhof 16, 79117 Freiburg

Internet: http://www.waldhof-freiburg.de