Sonntag, 14.08.2011 - Mittwoch, 14.09.2011 – Neuer Name für Hohenstein-Ernstthal
(bekannt gemacht am 14.08.2011)

Im Karl-May-Jahr 2012 soll auch eine kommunale Neuordnung in Sachsen in Kraft treten. Die Karl-May-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal und ihre Nachbargemeinde Oberlungwitz vereinigen sich, sofern die Oberlungwitzer im November zustimmen. Wie die "Sächsische Zeitung" berichtet, schlägt Andrè Neubert, Leiter des Karl-May-Hauses in Hohenstein-Ernstthal, vor, die neue Stadt Karl-May-Stadt zu nennen. Begründung: "Karl May ist für die Ewigkeit."