Donnerstag, 12.04.2012 - Donnerstag, 30.08.2012 – Veranstaltungsreihe in der Stadtbücherei Lauf an der Pegnitz
(bekannt gemacht am 12.04.2012)

Die Stadtbücherei Lauf erinnert mit der Veranstaltungsreihe „Karl May, alias Old Shatterhand, alias Kara Ben Nemsi“, die am 7. Mai 2012 beginnt und und bis in den August geht, an die schillernde Persönlichkeit des Abenteuer-Erzählers und seine nicht weniger schillernden Figuren. Die Buchausstellung „Ich war Old Shatterhand“, außerdem 20 Bildtafeln über Leben, Werk und Wirken von Karl May sowie die Karikaturen-Ausstellung „Da lacht sogar Winnetou“ mit Cartoons von Peter Klier verbinden Informatives mit Witzig-Satirischem. Ergänzend bietet eine Vitrinenschau Originelles und Originales rund um Karl May und Indianer. Der Publizist, Historiker und Indianer-Experte Ruben Wickenhäuser schaut sich am 9. Mai in seinem Vortrag für Erwachsene das Indianerbild des Schriftstellers näher an und macht in der Kinderveranstaltung „Indianer-Spiele“ auch junge Karl-May-Fans mit der Welt der „echten“ Indianer bekannt. Spricht man von Karl May, dürfen selbstverständlich die legendären Verfilmungen von „“Winnetou I“, „Der Schut“ und „Der Schatz im Silbersee“ nicht fehlen. Auf die Buchausgaben bezieht sich noch einmal ein Kinder-Ferienprogramm im August. Einer der Höhepunkte der Reihe ist am 11. Juni die Lesung „Wo geht’s hier nach Arabien?“ mit Christian Springer, bekannt als Kabarettist „Fonsi“, der seine Sicht auf Karl May präsentiert.
Weitere Infos finden Sie hier.