Samstag, 14.02.2015 – Vortrag: Balduin Möllhausen — ein Preuße im Wilden Westen, Berlin
(bekannt gemacht am 02.12.2014)

Dr. Peter Bolz berichtet am 14.02.2015 ab 15:00 Uhr über den Reiseschriftsteller Balduim Möllhausen.

Es ist seit langem erwie­sen, dass Karl May vieles von Möllhausen übernommen hat, vor allem Schilde­rungen der Landschaft und der Indianer des amerikanischen Südwestens.

Ort: Arminiusmarkthalle → Zunftwirtschaft | Arminiusstraße 2—4 | 10551 Berlin-Moabit (gegenüber vom Bezirksamt Mitte, Nähe U-Bahnhof Turm­straße (ca. 200 m), erreichbar auch mit den Buslinien 101, 123, 187, 227, 340 und 341 

 

Mehr unter http://www.freundeskreis-karl-may.com/htm/ver/aktuell.shtml