Dienstag, 01.10.2013 - Sonntag, 02.03.2014 – Ausstellung: "Tecumseh, Keokuk, Black Hawk", Dresden
(bekannt gemacht am 15.09.2013)

Tecumseh, Keokuk, Black Hawk

Indianerbildnisse in Zeiten von Verträgen und Vertreibung


Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Skulpturen des Dresdner Künstlers Ferdinand Pettrich (1798-1872), die er selbst in ihrer Gesamtheit als „indianisches Museum“ bezeichnete. Er fertigte hierzu als einer der ersten europäischen Bildhauer, Porträts von Oberhäuptern nordamerikanischer Stämme an.

Eine Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Vatikanischen Museen

Ausstellungszeitraum
1. Oktober 2013 bis 2. März 2014

Ausstellungsort
Albertinum

Öffnungszeiten
täglich 10 bis 18 Uhr,
montags geschlossen

Eintrittspreise
Albertinum
Dauer- und Sonderausstellung
normal: 10,00 Euro
ermäßigt: 7,50 Euro
Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren: frei
Gruppen ab 10 Personen, pro Person: 9,00 Euro

 

Mehr Informationen unter:
http://www.skd.museum/de/sonderausstellungen/tecumseh-keokuk-black-hawk/index.html