Freitag, 30.03.2012 – Literarisch-lukullischen Abendbrot à la Karl May. Salzgitter
(bekannt gemacht am 14.03.2012)

Das Literaturbüro im Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter und das Schlosshof-Restaurant Salder laden am 30. März um 18.30 Uhr im Schlosshof-Restaurant Salder zu einem literarisch-lukullischen Abendbrot à la Karl May ein. Serviert wird ein „Sächsisches Buffet“ garniert mit Texten von Karl May. Christiane Busch, Björn Försterling, Reinhard Försterling und Holger H. Hübner lesen von „Fledermaus und Igel à la Kurdistan“, von Bärentatzen, in denen es „wibbelt“, von geknüfften Klößen nach Hobble-Frank und allerlei mehr.
Da die Platzzahl begrenzt ist, wird um telefonische Kartenbestellungen gebeten, Eintritt 16,90 Euro, unter (05 341) 8 393 752 oder (05 341) 1 888 797 oder um den Kartenerwerb im Vorverkauf ab 16. März im Schlosshof-Restaurant Salder.
Restaurant Schloßhof Salder, Museumsstraße 34a, 38229 Salzgitter
www.schlosshof-salder.de