Donnerstag, 19.04.2012 – Buchvorstellung: Das Karl-May-Tierlexikon. Bayreuth
(bekannt gemacht am 05.03.2012)

Vorstellung des Sonderhefts Nr. 145 der Karl-May-Gesellschaft durch die Autorin Anja Tschakert.
Die Karl-May-Gesellschaft e.V. bringt in ihren Sonderheften in loser Erscheinungsweise eine Reihe von Abhandlungen und Hilfsmitteln zur Forschung rund um Karl May heraus. Häufig sind die Hefte das Ergebnis jahrelanger Arbeit.  Heft 145 nimmt die Tierwelt im Werk Karl Mays genauer unter die Lupe: alte Bekannte wie Rih, Dojan und Iltschi sowie weniger populäre Zwei-, Vier- und Mehrbeiner. Es ist keine bloße Datensammlung, sondern ein Heft, das anhand vieler Textbeispiele aus dem umfangreichen Werk, herausgefiltert, zusammen-gefasst und erläutert von der Pegnitzerin Anja Tschakert, zum Lesen anregen soll. Kenntnisse zu Karl May von Seiten der Zuhörer sind nicht unbedingt notwendig, tragen aber zur Lebendigkeit des Vortrages bei. Kinder sind ebenfalls - ab dem Karl-May-Lesealter - herzlich willkommen.

Donnerstag, 19.04.2012, 18:00 Uhr, RW21 Black Box Stadtbibliothek Richard-Wagner-Str. 21 D-95444 Bayreuth